Sie sind hier: Über uns / Stellenbörse / Bundesfreiwilligendienst

Kontakt

DRK-Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Osnabrück e.V.

Gerd Mahlke

Im Nahner Feld 6
49082 Osnabrück

Tel.: 0541 / 5 23 52
Fax: 0541 / 5 47 55

gerd.mahlke[at]drk-os[dot]de 

Stellen im Bereich Bundesfreiwilligendienst sind beim DRK Rettungsdienst im Landkreis Osnabrück e.V. zur Zeit leider nicht zu besetzen.

In Nachfolge für den im Jahre 2011 weggefallenen Zivildienst und in Ergänzung für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) werden beim DRK auch Stellen im Bereich des seit 2011 neu geschaffenen Bundesfreiwilligendienstes angeboten.

Im Gegensatz zu den Einstellungsterminen beim FSJ (Juli-September) können Plätze im BFD jeden Monat neu besetzt werden.

Auch für 2018 haben wir noch Plätze in den verschiedenen Rettungswachen anzubieten. 

Tätigkeitsfelder und Tätigkeiten:

Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Osnabrück

 

 

 

 

Arbeitszeiten:

Einbindung in einen Dienstplan entsprechend den Vorgaben für die Vorhaltung der Rettungsmittel 
Rollierend in bis zu 24 Stunden-Schichten von Montags - Sonntags
Derzeit z.B. von 7.00 Uhr - 07.00 Uhr 

 

 

 

 

 

Dauer des Projekts:

15 - 18 Monate

 

 

 

 

 

Voraussetzungen:

mindestens Sekundarabschluss I  Führerschein Klasse B
Alter:  ab 18 Jahre 

 

 

 

 

 

Aus- und Fortbildung:

Am Beginn der Tätigkeit Ausbildung als Rettungshelfer/In
- Dabei Grundlehrgang 4 Wochen
- Danach 4 Wochen Klinikpraktikum
- Danach 4 Wochen  Rettungswachen-Praktikum
- Danach 1 Woche Rettungssanitäter-Abschluss-Lehrgang
- Zusatzausbildung zum Führerschein der Klasse C1
- Pädagogische Begleitung während des BFD durch 1 Woche Seminar durch den DRK Landesverband.

Alle Ausbildungskosten trägt der Verein.

 

 

 

 

 

Vergütung:

Taschengeld - ca.384,- € monatlich

- Zusätzlich werden vom Arbeitgeber die kompletten Sozialversicherungsbeiträge übernommen.
- Schutzkleidung wird kostenlos zur Verfügung gestellt.
- Evtl. Zahlung des wegfallenden Kindergeldes

 

 

 

 

 

Zertifikate:

Rettungssanitäter/In

 

 

 

 

 

Vorteile der Tätigkeit:

Übernahme in ein Arbeitsverhältnis oder eine Nebentätigkeit möglich

Ort:

DRK RW 49577 Ankum / 49584 Schwagstorf

DRK RW 49196 Bad Laer

DRK RW 49124 Harderberg / 49170 Hagen

DRK RW 49324 Melle

DRK RW 49179 Ostercappeln

DRK RW 49610 Quakenbrück